Luftschallmessung Büro

Lärmminderung an lärmbelasteten Arbeitsplätzen, gute Sprachverständlichkeit in Unterrichtsräumen, klare Akustik bei Musikdarbietungen und ein angenehmes raumakustisches Umfeld in Allgemeinräumen sind die Ergebnisse einer gelungenen akustischen Begleitplanung.

„Akustisches Bild“

Beispiel: Im fertiggestellten Stiegenhaus eines Verwaltungsgebäudes wurde vom Nutzer starke Halligkeit beanstandet. Da die Oberflächen nicht mehr verändert werden konnten, wurden akustisch wirksame Bilder mit frei wählbaren Motiven installiert.

Leistungsübersicht Raumakustik

  • Planung und Bemessung von Maßnahmen zur Erzielung guter Hörverhältnisse in Zuhörerräumen und zur Schallpegelsenkung in Arbeitsräumen
  • Optimierung der Raumform und Festlegung der Absorptions- und Reflexionsflächen
  • Vorausberechnung der Nachhallzeit, Pegelminderung und raumakustischer Parameter
  • Lärmschutz in Betriebsräumen (z.B. Industriehallen, Werkstätten, Büros, Gaststätten, Diskotheken)
  • Messung der Nachhallzeit und raumakustischer Kenngrößen